Meine Pension

Rossinis Tatzenpension stellt sich vor

Liebe Gäste,

unser Haus steht in einer ganz ruhigen Wohnstraße. Meine Leute wohnen unten im Haus, sind also jederzeit erreichbar. Die Pension ist eine separate Wohnung mit ca. 80 qm Wohnfläche und einem geschützten Balkon, der selbstverständlich von euch mitbenutzt werden darf.
Sie ist mit pflegeleichtem PVC-Boden und teilweise, z.B. in der Küche, mit einem weichen Teppich ausgelegt.
Meine Pension verfügt natürlich über mehrere Räume, sodass Gäste, die nicht so gern mit anderen Katzen zusammensein möchten, ein „eigenes“ Zimmer bewohnen können.
In den Räumen gibt es insgesamt 13 Kratzbäume und wir haben Höhlen, Körbchen und Kartons, die „bewohnt“ werden können.

Hinweis

Zum Vergrößern der Bilder klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild.

Selbstverständlich gibt es jede Menge Spielzeug für euch. Der Renner bei meinen Gästen sind die Pfauenfedern.
Auf dem, mit einem bissfesten, im Inneren mit Edelstahl verstärktem, Katzennetz gesicherten Balkon könnt ihr den Blick in den Garten genießen und seit 2014 haben wir ein Freigehäge zum Klettern und Toben.

Sollte, was wir alle nicht hoffen, einer von euch während seines Besuchs ernsthaft erkranken, gibt es natürlich einen isolierten Raum, in dem er wieder gesund werden kann, ohne die anderen Gäste anzustecken.

Suchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Cookies aktzeptieren Cookies ablehnen